HörspielZur Recherche
Jules VerneDie Kinder des Kapitäns GrantIntercord LP 28 581-7 Y (1974)
aus dem Hause Intercord
Buch und Regie: Kurt Vethake
Musik: Arno Bergmann
Toningenieur: Ludwig Bender
Hüllengestaltung: Aiga Rasch
Katalognummer: 
Veröffentlichung: 1974 • Format: 12"-Vinyl, 33 1/3 rpm
Hörspiel
Die Kinder des Kapitän Grant
Vorlage: Jules Verne
Buch und Regie: Kurt Vethake
Produktion: Kurt Vethake
Aufnahme: ca. 1974
Erstausgabe:
Jules VerneDie Kinder des Kapitäns GrantIntercord LP 28 581-7 Y (1974)
Verlauf
Rollen und Darsteller

Anmerkungen zu Eigenschreibweisen (Pseudonyme etc.) beziehen sich auf die Erstausgabe der Aufnahme.

Altersangaben beziehen sich auf den jeweiligen Zeitpunkt der Aufnahme.

Erzähler
(ca. 51‑jährig)
Lord Glenarvan
(ca. 47‑jährig)
Major MacNabbs, Vetter
(ca. 53‑jährig)
Lady Helena
Maggles, Kapitän der »Duncan«
(ca. 74‑jährig)
Paganel, Geograph
Peter Schiff
unter Pseudonym „Peter Larsen“
(ca. 51‑jährig)
Thalcave, ein Patagonier
Hans Schwarz
unter Pseudonym „Herbert Weiß“
(ca. 66‑jährig)
Austin, 2. Offizier
(ca. 38‑jährig)
Kapitän Grant
Rolf Marnitz
unter Pseudonym „Gerhard Zimram“
(ca. 49‑jährig)
Mary Grant, Tochter
(ca. 17‑jährig)
Robert Grant, Sohn
(ca. 21‑jährig)
Mulrady, ein Matrose
(ca. 66‑jährig)
Ayrton, ehemaliger Bootsmann der »Britannia«
(ca. 49‑jährig)
Sherwood, ein entflohener Sträfling
Eberhard Krug
unter Pseudonym „Hans Eberhard“
(ca. 47‑jährig)
O'Moore, ein australischer Farmer
Klaus Jepsen
unter Pseudonym „Hermann Nespech“
(ca. 38‑jährig)