HörspielZur Recherche
 Kleine Hexe Klavi-Klack (8) Rettung für verlassene Tieremaritim MC 495 144-211 (1984)
aus dem Hause Gruner + Jahr AG & Co., Hamburg
Musik „Kleine Hexe Klavi-Klack": Edgar Schlepper (Magazine Music) und Joachim von Ulmann (Magazine Music)
Musik „Rettung für verlassene Tiere": Toyo Tanaka (Magazine Music) und Horst Grosse (Magazine Music)
Geräuscheffekte: Frank Rydell
Ton: Horst Grosse • Assistenz: Sissi Christiansen
Katalognummer: 
Veröffentlichung: 1984 • Format: Musik-Cassette
Spielzeit: 
42:46 min. (21:49 min. • 20:57 min.)
Hörspiel
Kleine Hexe Klavi-Klack (8) Rettung für verlassene Tiere
Buch: Peter-Michael Lauenburg • Regie: Toyo Tanaka
Produktionsleitung: Toyo Tanaka • Produktion: Eine Maritim-Studio-Produktion
Aufnahme: ca. 1984, Studio Hamburg
Rollen und Darsteller

Die Besetzung ist in der Reihenfolge ihres Auftretens sortiert und wurde - soweit uns möglich - überprüft bzw. ergänzt.

Altersangaben beziehen sich auf den jeweiligen Zeitpunkt der Aufnahme.

Klavi-Klack
(ca. 34‑jährig)
Schönherr Schlabberland, Paketträger
Jacob, Möwe
(ca. 25‑jährig)
Susanne Suppenlatz
(ca. 60‑jährig)
Frieda Falschgeld, Vogelhändlerin
(ca. 27‑jährig)
Richard R. Rüstig, Tierheimbesitzer
(ca. 70‑jährig)
Emma
(ca. 60‑jährig)
Emil
(ca. 70‑jährig)
Bürgerin
(ca. 27‑jährig)
Bürger
Egon Eilig, Reporter
Veronika Fummel
(ca. 27‑jährig)
Rex Sahnini, Zirkusdirektor
(ca. 70‑jährig)
Mariechen Müller-Moosebach
(ca. 60‑jährig)
Mit (--) gekennzeichnete Darsteller/innen bzw. deren Rollen wurden auf der Veröffentlichung nicht namentlich erwähnt.