HörspielZur Recherche
Jules VerneDie Kinder des Käpt'n Grant (2)EUROPA JUGEND LP 115 639.0 (1979)
aus dem Hause Miller International Schallplatten GmbH
Hörspielbearbeitung: H. G. Francis • Regie: Heikedine Körting
Musik: Bert Brac
Katalognummer: 
Veröffentlichung: 1979 • Format: 12"-Vinyl, 33 1/3 rpm
Spielzeit: 
36:39 min. (18:19 min. • 18:20 min.)
Weitere Ausgaben
Musik aus:
Die Kinder des Käpt'n Grant (2)
Seite A
A1
Klassik Orchester
Philharmonische Staatsorchester Hamburg, Arthur Winograd (1956)Viviane, op. 5(Ernest Chausson)
auch enthalten in
ab 0:00 min.
Dauer: 0'59''
A2
Klassik Orchester
Philharmonische Staatsorchester Hamburg, Arthur Winograd (1956)Viviane, op. 5(Ernest Chausson)
ab 3:37 min.
Dauer: 0'29''
A3
Klassik Orchester
Philharmonische Staatsorchester Hamburg, Arthur Winograd (1956)Viviane, op. 5(Ernest Chausson)
ab 6:17 min.
Dauer: 0'19''
A4
Klassik Orchester
Philharmonische Staatsorchester Hamburg, Arthur Winograd (1956)Viviane, op. 5(Ernest Chausson)
ab 7:59 min.
Dauer: 0'17''
A5
auch enthalten in
ab 10:25 min.
Dauer: 0'21''
A6
auch enthalten in
ab 12:53 min.
Dauer: 0'12''
A7
Klassik Orchester
Philharmonische Staatsorchester Hamburg, Arthur Winograd (1956)Viviane, op. 5(Ernest Chausson)
ab 14:23 min.
Dauer: 0'17''
A8
auch enthalten in
ab 16:15 min.
Dauer: 0'13''
A9
auch enthalten in
ab 18:12 min.
Dauer: 0'07''
Seite B
B1
Klassik Orchester
Philharmonische Staatsorchester Hamburg, Arthur Winograd (1956)Viviane, op. 5(Ernest Chausson)
ab 0:00 min.
Dauer: 0'35''
B2
auch enthalten in
ab 5:03 min.
Dauer: 0'13''
B3
Children's Theatre Orchestra (1969)Music from »Treasure Island«, No. 16: Closing Theme (vocal) (trad./Bill Holcombe/Leo Muller)
auch enthalten in
ab 8:56 min.
Dauer: 0'32''
B4
Klassik Orchester
Philharmonische Staatsorchester Hamburg, Arthur Winograd (1956)Viviane, op. 5(Ernest Chausson)
ab 11:27 min.
Dauer: 0'33''
B5
Klassik Orchester
Philharmonische Staatsorchester Hamburg, Arthur Winograd (1956)Viviane, op. 5(Ernest Chausson)
ab 17:51 min.
Dauer: 0'29''
Hinweis: Für eine alternative Darstellung einschließlich möglicher Zusatzinformationen siehe den Eintrag zur Audio-Abmischung.